Silagewettbewerb der LWK Niedersachsen 2017 - BONSILAGE-Siliermittel überzeugen


© Volker Hämmerling

Beim Silagewettbewerb 2017 der Landwirtschaftskammer Niedersachsen wurde die Stärke von Europas führendem Siliermittel BONSILAGE erneut bewiesen. Grassilagen, die mit BONSILAGE behandelt wurden, belegen die ersten Plätze. Ein optimaler Schnittzeitpunkt und ein angepasstes Siliermanagement sind Voraussetzung für das Gelingen einer guten Silage.

 

 

Die Betrachtung der Analyse-Ergebnisse zeigt, dass der Einsatz von BONSILAGE-Siliermitteln zu qualitativ hochwertigen Silagen führt. Die angestrebten Kenngrößen pH-Wert (Milchsäurebildung) und Essigsäurebildung (Stabilität) sind nur mit der Applikation des richtigen Siliermittels zu erreichen. Dies belegen die erstplatzierten Grassilagen aus dem Silagewettbewerb der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (s. Darst.). Die Witterungsbedingungen stellten die Landwirte 2017 vor große Herausforderungen. Dennoch ist es ihnen gelungen qualitativ hochwertige Silagen zu erzeugen.

 

Die ausführlichen Berichte über die beiden Sieger können sie auf der BONSILAGE-Webseite nachlesen:

 

Betrieb Hempen: 1. Platz in der Kategorie 1. und 2. Aufwuchs
 

Betrieb Hesselink: 1. Platz in der Kategorie Folgeschnitte

Kenngrößen der erstplatzierten Grassilagen beim Silagewettbewerb 2017 der Landwirtschaftskammer Niedersachsen



Autor

Peter Nörtershäuser

Peter Nörtershäuser
Produktmanagement Futterbau und -konservierung - SCHAUMANN Deutschland

Kontakt

Produktmanagement

Bereich Futterkonservierung

Tel. +49 4101 218-2000
Fax +49 4101 218-2282

 
 
 

www.bonsilage.de

BONSILAGE. Messbar mehr Futterqualität.