Zeit- und Selbstmanagement für Betriebsleiterinnen

10.11.2017 - Seminar in Feuchtwangen


Die Seminarteilnehmerinnen mit SCHAUMANN-Fachberater Hermann Boos

Zeit wird in landwirtschaftlichen Betrieben immer knapper: Neben der praktischen Arbeit steigt der Zeitaufwand für Buchhaltung, Dokumentation und oft auch Öffentlichkeitsarbeit.

 

Unter den stetig wachsenden Aufgaben, leidet häufig die Zeit fürs Privatleben. Wie lerne ich, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden? Und wie delegiere ich Arbeit? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigte sich die Weiterbildung „Zeit- und Selbstmanagement“ im SCHAUMANN-Werk Feuchtwangen.

 

15 Betriebsleiterinnen aus ganz Süddeutschland waren der Einladung gefolgt und tauschten sich intensiv untereinander und mit SCHAUMANN-Gebietsleiter Stefan Büch zu dem Thema aus. Ein Besuch des Fleckviehzuchtbetriebs Fragner in Feuchtwangen rundete den Seminartag ab.

Die Seminarteilnehmerinnen mit SCHAUMANN-Fachberater Hermann Boos

Kontakt

SCHAUMANN Pressedienst

Tel: +49 (0) 4101 218-5607
Fax: +49 (0) 4101 218-5699

Seite drucken Top