Innovative Wirkstoffe

ZELLPRO für Milchkühe - neuer Zellschutzkomplex gegen freie Radikale

Die ISF Schaumann Forschung hat mit ZELLPRO einen Zellschutzkomplex entwickelt, der auf Basis der antioxidativ wirkenden Substanzen Vitamin E, Kupfer, Zink, Mangan und Selen dem oxidativen Stress bei Hochleistungskühen vorbeugt.

AMINOTRACE - Die innovative Entwicklung organisch gebundener Spurenelemente

Aminotrace, die von Schaumann hergestellten organisch gebundenen Spurenelemente, sind Hochleistungsprodukte.

CERAVITAL – Das Fermentprodukt für Schweine, Geflügel und Wiederkäuer

Durch CERAVITAL werden die in den Futtermischungen für Schweine, Geflügel und Wiederkäuer enthaltenen NSP-Fraktionen besser aufgeschlossen, die Nährstoffverdaulichkeit steigt.

ASS-CO FERM - Lebendhefen und Probiotika für den Pansenstoffwechsel

ASS-CO FERM ist eine Probiotika-Kombination mit lebenden Hefen und weiteren Wirksubstanzen, die den Pansenstoffwechsel stabilisiert. Sie stärkt die Gesundheit und verbessert Milchleistung und Futteraufnahme.

SGW – Wirkkombination für Sicherheit, Gesundheit, Wachstum in der Kälberaufzucht

Der SGW-Faktor ist ein innovativer Wirkstoffkomplex, der sich positiv auf das Darmgeschehen auswirkt und dadurch für mehr Sicherheit, Gesundheit und Wachstum in der Kälberaufzucht sorgt.

PROVITA LE – das SCHAUMANN-Probiotikum für Kälber

PROVITA LE ist eine Kombination aus zwei hochwirksamen Milchsäurebakterienstämmen. Es unterdrückt krankmachende Keime und stärkt die erwünschte Mikroflora im Darmtrakt junger Kälber.

BOVIN-S-KOMPLEX – Vitamin-Spurenelement-Kombination für Rinder

Die spezielle Vitamin-Spurenelement-Kombination BOVIN-S-KOMPLEX optimiert die Milchviehfütterung, gerade bei Einsatz sehr eiweißhaltiger Futtermittel mit hoher Eiweißabbaurate (85 % und höher) wie z. B. Weidegras und Grassilage.

BONVITAL – der probiotische Futterzusatz

BONVITAL ist eine exklusive Entwicklung der SCHAUMANN-Forschung und die probiotische Alternative zur Leistungsabsicherung in der Broilermast und in der Schweineproduktion – von der Sau über die Ferkel bis zum Mastschwein.

Seite drucken Top