PROFIDRY – das einzigartige Hygienepulver für Profis


PROFIDRYmit einer sehr hohen Wasserbindungskapazität

In der Ferkelproduktion sind unsaubere, feuchte und rutschige Ferkelnester ein großes Problem. Sie bieten pathogenen Keimen optimale Entwicklungsmöglichkeiten. Das von der ISF Schaumann Forschung neu entwickelte Hygienepulver PROFIDRY nimmt die Feuchtigkeit auf und schafft eine trockene, trittsichere Oberfläche. Die Grätschgefahr der Ferkel wird vermindert.

 

Auch im Deck- und Wartebereich bringt das Hygienepulver, hinter die Sau gestreut, Standsicherheit und verringerte Keimbelastung.

 

Aufgrund der enorm hohen Wasserbindungskapazität von PROFIDRY wird die Aufwandmenge im Vergleich zu herkömmlichen Hygienepulvern deutlich reduziert. Die Ammoniakbildung wird verringert, wodurch ein verbessertes Stallklima und ein optimales Kleinklima unmittelbar im Ferkelbereich geschaffen werden. Ätherische Öle unterstützen diese Wirkung.

 

Die Praxis bestätigt das sehr gute Einstreuverhalten und die gute Hautverträglichkeit.

 

Mit PROFIDRY bietet SCHAUMANN ein universelles und effektives Hygienepulver, ohne die kritischen Inhaltsstoffe Zink und Kupfer. SCHAUMANN-Hygienepulver ergänzen die regelmäßigen Desinfektionsmaßnahmen und helfen, die Stallumwelt zu optimieren.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem SCHAUMANN-Fachberater oder direkt bei SCHAUMANN.

 

 

SCHAUMANN – An der Mühlenau 4 – 25421 Pinneberg
Telefon: +49 4101 218-2000
Fax: +49 4101 218-2299
info@schaumann.de                         www.schaumann.de

Download ProfiDry im Vergleich

Wasserbindungskapazität von PROFI DRY (rechts) im Vergleich zu einem herkömmlichen Hygienepulver (links)

Kontakt

SCHAUMANN Pressedienst

Tel: +49 (0) 4101 218-5600
Fax: +49 (0) 4101 218-5699

 

Download

1.305 Zeichen

Belegexemplar erbeten!