SCHAUMANN - Pate für den LANDStern Kategorie "Stark für den Fortschritt"

27.03.2014 - Preisverleihung am 15.03.2014 in Celle


Ralf Stephan (Chefredakteur LAND & Forst), Moderator Ludger Abeln, Dr. Hans-Joachim Bulla (H. Wilhelm Schaumann GmbH) (v. l.) bei der Verlesung des Preisträgers (Quelle: Philipp von Ditfurth)

Im Rahmen eines GalaAbends der Landwirtschaft wurde erstmalig am 15.03.2014 der LAND & Forst-Ehrenpreis „LANDStern“ vergeben. Damit wurden in vier Kategorien Menschen geehrt, die sich ehrenamtlich dafür einsetzen, dass es auf dem Land voran geht.

 

In der Kategorie „Stark für den Fortschritt“ vergab das Unternehmen SCHAUMANN als Pate den LANDStern an Heinrich Siemering. Der Landwirt nutzt die Abwärme seiner Biogasanlage im Sommer zum Kühlen seiner Putenställe. Die Abwärme, die sonst in die Atmosphäre entweicht, wird genutzt, um das Wohlbefinden der Tiere zu erhöhen. Durch die Kühlung ist der Stall trockener, da die Tiere weniger Wasser verbrauchen. Dies wiederum trägt zur Ballengesundheit der Puten bei und die Tiere sind agiler. Die meisten Puten brachten sogar ein bis eineinhalb Kilo mehr auf die Waage als im Vergleichsstall ohne Kühlung. Der Landwirt ist von den ersten Ergebnissen des Projektes, das in Zusammenarbeit mit der Uni Bremen erfolgt, begeistert und wird sich auch zukünftig mit innovativen Entwicklungen beschäftigen.

 

SCHAUMANN gratuliert dem Preisträger und wünscht Heinrich Siemering auch weiterhin viel Erfolg im Stall.

 

SCHAUMANN – An der Mühlenau 4 – 25421 Pinneberg
Telefon: +49 4101 218-2000
Fax: +49 4101 218-2299
info@schaumann.de           www.schaumann.de

Kontakt

SCHAUMANN Pressedienst

Tel: +49 (0) 4101 218-5600
Fax: +49 (0) 4101 218-5699

 

Download

1.217 Zeichen

Belegexemplar erbeten!