CERAVITAL – Das Fermentprodukt für Schweine, Geflügel und Kälber


Das Fermentprodukt CERAVITAL ist ein Erzeugnis aus der Feststofffermentation und wird in SCHAUMANN-Futtermitteln für Monogaster und Kälber gezielt eingesetzt. Durch CERAVITAL werden die in den Futtermischungen enthaltenen NSP-Fraktionen besser aufgeschlossen, die Nährstoffverdaulichkeit steigt.

 

Unsere heimischen Getreidearten enthalten größere Mengen an Nicht-Stärke-Polysacchariden. Diese Kohlenhydrate werden von Monogastern nur eingeschränkt verdaut. Durch CERAVITAL werden die in den Futtermischungen enthaltenen NSP-Fraktionen besser aufgeschlossen.

 

Die Wirkung von CERAVITAL

  • Stabilisierung des Magen-Darm-Systems
  • Herausragende Bioverfügbarkeit der Vitamine, Aminosäuren, Nukleotide, Mineralstoffe
  • Leicht verfügbares Nährmedium für die Darmbakterien
  • Unterstützung der Magen- und Darmflora und damit der Darmgesundheit
  • Gesteigerte Verdaulichkeit des Futters
  • Verbesserter Umbau der NSP-Fraktionen in kurzkettige Fettsäuren und damit zusätzliche Energie
  • Gesteigerte Passagerate

Das Ergebnis

  • Höhere Tageszunahmen
  •  Bessere Futterverwertung
  •  Mehr Vitalität und Gesundheit
  •  Gesteigerte Rentabilität
  •  Effziente Futterumsetzung für mehr Leistung
  •  Höhere Futteraufnahme

 

Insbesondere in Futtermischungen mit hohen Gehalten an Weizen, Roggen und Schlempen (NSP-Fraktionen) sowie bei Jungtieren mit noch nicht vollständig entwickeltem Verdauungstrakt zeigt CERAVITAL seine hervorragende Leistungsfähigkeit.

Autor

Dr. Martin Rimbach

Dr. Martin Rimbach

Forschung und Entwicklung -

Bereich Schwein

Kontakt

Forschung & Entwicklung
Bereich Schwein
Tel. + 49 (0) 4101 218-3000
Fax + 49 (0) 4101 218-3199

 

Zum Produktbereich

Produktbereich Sauen

Zum Produktbereich

Schweine

Zum Produktbereich

Zum Produktbereich

Zu den Kälberprodukten