Anrufen Nachricht Beratung/Vertrieb SmartNews abonnieren
Innovative Produkte und Wirkstoffe von SCHAUMANN
Innovative Produkte Schweine

SCHAUMA PRO TAB - Probiotika-Superdosing zur Stärkung der Darmgesundheit bei Ferkeln

SCHAUMA PRO TAB sorgt für Fitness bei Absatzferkeln
SCHAUMA PRO TAB sorgt für Fitness bei Absatzferkeln

SCHAUMAN PRO TAB ist eine hochdosierte Kombination der probiotischen SCHAUMANN-Wirkstoffe BONVITAL und CERABAC, die als Brausetablette gezielt über die Tränke verabreicht wird. Das Probiotika-Superdosing unterstützt Ferkel in allgemeinen Stresssituationen der Absetzphase sowie nach erfolgtem Antibiotikaeinsatz. Der ISF-Praxistest zeigt die Reduzierung der Keimbelastung und die Verbesserung der Zunahmen.

Während des Absetzens treffen viele Faktoren aufeinander, die bei Ferkeln zu Durchfall führen können und ihre Fitness schwächen. Ein wesentlicher Aspekt, um den Ferkeln besser über diese anstrengende Zeit zu helfen, ist die Stärkung der Darmgesundheit. 

Absetzen und Antibiotikagaben belasten die Darmgesundheit 

Während die Ferkel nach dem Absetzen die Trennung von der Sau verarbeiten, muss sich gleichzeitig der Darm auf eine neue Futterzusammensetzung einstellen: Statt Sauenmilch müssen jetzt vorwiegend pflanzliche Futtermittel verarbeitet und verdaut werden. Häufig wird in dieser Umstellungsphase eine deutlich reduzierte Futteraufnahme beobachtet. Ein weiterer Störfaktor für die Balance der körpereigenen Darmmikroben ist die therapeutische Behandlung mit Antibiotika.

Der gesunde Darm bildet eine Barriere für krankmachende Keime

Der Darm ist ein zentraler Bestandteil des Immunsystems. Hat sich eine stabile Darmflora etabliert, wird der Körper bei der Abwehr krankmachender Keime unterstützt. Die Darmschleimhaut ist dann mit „guten“ Mikroorganismen besiedelt, die die Barrierefunktion des Darms unterstützen. Sie besetzen die Bindungsstellen an der Darmschleimhaut und verhindern somit, dass sich pathogene Keime hier festsetzen können (s. Darst.1, A).

Eine instabile Darmflora schwächt die Immunabwehr

Stressfaktoren während des Absetzens oder der Behandlung mit Antibiotika haben einen massiven Einfluss auf das Gleichgewicht der Darmflora und damit auf die Schutzfunktion der Darmschleimhaut. „Gute“ Darmbakterien gehen verloren und ermöglichen es schädlichen Keimen, die geschwächte Darmschleimhaut zu besetzen und  die Immunabwehr zu mindern (s. Darst. 1, B und C). Die Verdauungsprozesse laufen nicht mehr optimal und es kommt zu Verdauungsstörungen.

Probiotika-Superdosing mit BONVITAL und CERABAC

Für den Aufbau und Erhalt der mikrobiellen Darmbesiedelung haben sich die probiotischen SCHAUMANN-Wirkstoffe BONVITAL und CERABAC bereits in unseren Ferkelprodukten bewährt und beste Effekte erzielt.
Mit SCHAUMA PRO TAB hat SCHAUMANN nun ein Spezialprodukt entwickelt, das in Phasen besonders hoher Belastung zum Einsatz kommt. Durch die vorübergehende Gabe probiotischer Mikroorganismen in sehr hoher Konzentration ist ein sogenanntes Superdosing möglich, welches als Brausetablette zielgerichtet eingesetzt werden kann.

Testergebnis: höhere Tageszunahmen, 90% weniger E. coli Bakterien

Untersuchungsergebnisse der ISF Schaumann Forschung auf Gut Hülsenberg belegen, den effektiven Einfluss des Superdosing von BONVITAL und CERABAC auf die Zusammensetzung der Darmflora im Praxistest. Getestet wurde eine Gruppe Absatzferkel die das Superdosing bekamen im Vergleich mit einer Kontrollgruppe. Eine Woche nach der Aufstallung wurden Tageszunahmen sowie die E.-coli-Gehalte im Kot der Tiere verglichen. Die Gruppe mit dem Superdosing wies höhere Tageszunahmen bei einem besseren Futteraufwand auf. Noch entscheidender für das gelungene Absetzen war der um 90 % geringere Nachweis von E.-coli-Bakterien im Kot der Superdosing-Gruppe im Vergleich zur Kontrollgruppe (s. Darst. 2).

Anwendung vor oder nach dem Absetzen

Mit der neuen innovativen Brausetablette SCHAUMA PRO TAB lassen sich die positiven Effekte des Superdosing mit den bewährten Schaumann-Wirkstoffen BONVITAL und CERABAC unkompliziert und gezielt in der Praxis umsetzen - als Absicherung beim Absetzen oder nach einer antibiotischen Therapie. Vor dem Absetzen wird eine Tablette auf 10 l Milchaustauscher (10 Ferkel) vertränkt. Nach dem Absetzen wird eine Tablette auf 10 l an 50 Ferkel vertränkt.  Die Tabletten sind einfach in der Handhabung, lassen sich leicht dosieren und lösen sich leicht auf.

Gesunde Darmschleimhaut im Vergleich mit einer geschwächten und anschließend mit unerwünschten Keimen besiedelten Darmschleimhaut
Gesunde Darmschleimhaut im Vergleich mit einer geschwächten und anschließend mit unerwünschten Keimen besiedelten Darmschleimhaut
SCHAUMA PRO TAB senkt die Keimlast durch E. coli Bakterien
SCHAUMA PRO TAB senkt die Keimlast durch E. coli Bakterien