Anrufen Nachricht Beratung/Vertrieb SmartNews abonnieren
Aktuelle Meldungen
Aktuelle Meldungen

MiMag - Effektive Magnesiumquelle für ruhige und vitale Mastbullen

01.09.2021 

Mineralfutter mit mikronisiertem Magnesiumoxid für die Bullenmast

Der ISF Schaumann Forschung ist es gelungen eine hochverfügbare Magnesiumquelle mit einer ausgezeichneten Pufferkapazität in dem Wirkstoff MiMag zu kombinieren.

Unruhe im Stall und Stoffwechselstörungen durch Pansenacidosen haben vielfältige Ursachen und stellen in der Bullenmast wesentliche Risikofaktoren für die Tiergesundheit und die Wirtschaftlichkeit dar. Mit der richtigen Rationsgestaltung für Mastbullen lassen sich Pansengesundheit, Ausgeglichenheit und gesunde Klauen optimal unterstützen. In diesem Bereich hat sich zudem der Einsatz von Pansenpuffern bewährt. Neben den bekannten Carbonat-Puffern ist auch Magnesiumoxid mit seinen hervorragenden pH-Wert-steigernden Eigenschaften als Pansenpuffer geeignet.  

MiMag entsteht durch ein spezielles Mahl-Verfahren. Dadurch entsteht eine poröse und stark vergrößerte Oberfläche. Somit wird die Löslichkeit enorm erhöht und die Pufferleistung um das Vierfache im Vergleich zu normalem Magnesiumoxid gesteigert. Dadurch leistet MiMag einen wichtigen Beitrag zur pH-Wert-Stabilisierung im Pansen und unterstützt gleichzeitig die Magnesiumversorgung von Mastbullen. Die Bullen werden ruhiger, der Stress im Stall wird reduziert und die Zunahmen steigen.

Ab sofort sind die RINDAMAST-Mineralfutter aus dem Hause SCHAUMANN mit MiMag ausgestattet.